Freizeiteinrichtungen

 

Dank der Bereitstellung höherer Beträge an Investitionsmitteln, ist es der Gemeinde gelungen, ihre gesamten Einrichtungen der Infrastruktur auf den bisher höchsten Stand zu versetzen. Folglich kommt den Bürgern eine zeitgemäße "Daseinsforsorge" zugute. Das bedeutet, dass die Qualität ihrer Wohn- und Lebensbedingungen als verhältnismäßig optimal bezeichnet werden kann. 

U.v.a., wozu auch die baulichen Maßnahmen für den Ausbau der Verkehrsanlagen und der Ver- und Entsorgungseinrichtungen und dergleichen gehören, nimmt der Aufwand zur Förderung unserer jungen heranwachsenden Generation höchste Priorität ein.

Ein offenkundiger Beweis dafür sind zum Beispiel die neuen vorschulischen Einrichtungen, wie die Kindertagesstätte und der Kindergarten. Als Sachkostenträger der schulischen Anlagen kann unsere Gemeinde auch eine Schule aufweisen, die räumlich und hinsichtlich ihrer technischen Ausstattung allen modernen Ansprüchen gerecht wird.

Zum Zwecke der Leibesertüchtigung der Kinder und der anderen Sporttreibenden steht eine geräumige voll eingerichtete Mehrzweckhalle zur Verfügung. Zudem können auf einer großflächigen Sportplatzanlage die verschiedensten Disziplinen ausgeführt werden. 

Aber auch für die Allerkleinsten und jüngeren Kinder bis zu 12 Jahren bieten wir die Möglichkeit, auf spielerische Art die Entwicklung und Stärkung ihrer Körpergesundheit zu fördern.

Unter diesem Gesichtspunkt hatte die Gemeinde schon im Jahre 1964 ein Freigelände im sogenannten "Dreistück" -in einer ruhigen Lage am Rande des Neubaugebietes im Oberdorf- als Spielplatz neu angelegt und einrichten lassen. Nach seiner langen Benutzungszeit bis heute war nun eine allseitige Renovierung erforderlich geworden. Deswegen wurde im September dieses Jahres dieser Platz samt seiner älteren Geräte entsprechend der Richtlinien der aktuellen DIN - Norm unter hohem Kostenaufwand gänzlich umgestaltet und mit neuen kindgemäßen Spielgeräten ausgestattet. Das Tummeln auf der Freifläche und die Benutzung der verschiedenen Gegenstände, wie Kletterturm, Schaukel, Drehscheibe, Wippe und dergleichen bieten vielfältige Möglichkeiten für die Entfaltung eines bewegungsintensiven und gesunden Spielens.